Logo Lebenswegezentrum
Lebens-Wege-Zentrum.de




PraxisraumPsycho-Kinesiologie, Regulationsdiagnostik, Mentalfeld-Therapie nach Dr. Klinghardt

Hauptschwerpunkt meiner psychologischen Praxis liegt in der Behandlung nach den von Dr. med. Dietrich Klinghardt, USA, entwickelten Methoden.
Die Psycho-Kinesiologie (PK) ist für mich die ganzheitlichste und eleganteste Heilmethode, die ich in den fast 35 Jahren, seit ich mit Menschen arbeite, kennenlernen konnte. Durch die PK erlebte ich selbst 1998 eine Spontanheilung von einem15 Jahre lang durchlittenen Heuschnupfen mit Asthma. Symptomfrei wurde ich durch eine Behandlung von Freunden, die bei einem Vortrag von Dr. Klinghardt waren und sich über sein Buch „Handbuch der Psycho-Kinesiologie“ autodidaktisch selbst behandeln lernten. Das veranlasste mich im gleichen Jahr die Ausbildung am gerade in Deutschland eröffneten Institut für Psycho-Kinesiologie in Stuttgart zu absolvieren.
Die Psycho-Kinesiologie ist eine Methode, die über den Muskeltest einen Dialog mit dem Unterbewusstsein führt, um die Ursache eines unerlösten seelischen Konfliktes (USK)
herauszufinden und zu „entkoppeln“. Die unerlösten seelischen Konflikte (im Unterbewusstsein wie Millionen von „Akten“ gespeichert), sind Wunden der Seele, traumatische Ereignisse aus der Vergangenheit oder von anderen übernommene Traumatas, die über das autonome Nervensystem und bestimmte Areale im Gehirn mit dem Körper in Verbindung stehen. Körperliche und auch psychische Erkrankungen, Allergien, Süchte, Verhaltensauffälligkeiten etc. sind das Symptom eines Problems der Seele, die sichtbare Spitze eines Eisberges. Ziel einer jeden Behandlung ist es, die Ursache, das, was sich bis tief zum Grund unter der Wasseroberfläche (unter dem Eisberg) befindet, aufzudecken und zu löschen, d.h. die Verbindung zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein bleibend zu entkoppeln.

Um über den Muskeltest ehrlich mit dem Unterbewusstsein kommunizieren zu können, ist es wichtig, dass das Autonome Nervensystem während der Behandlung vollständig funktionsfähig ist. Deswegen ist die Basis für die neurobiologischen Arbeit der PK die Autonome Regulations-Diagnostik (ARD). Über diese vielschichtige Testmethode der ARD kann ich feststellen, ob das Autonome Nervensystem regulationsfähig ist oder ob Blockaden vorliegen und wie sie zu beheben sind. Blockaden können verursacht sein durch Schwermetalle, Allergien, Lösungsmittel und andere neurotoxische Belastungen, wie Borrelien und viele andere Vieren, Bakterien und Pilze, die das Nervensystem schädigen, geopatische und elektromagnetische Stressfaktoren im häuslichen Bereich (oft der Schlafplatz) oder im beruflichen Umfeld, Gebissungleichstand, Impfschäden, Narben, dazu gehören auch Tätowierungen und Piercing und innere Vernarbungen, tote Zähne, Zahnstörfelder, Medikamente („der Körper vergisst nie“), Bestrahlungen, Chemotherapie u. v. m. Alle diese Störfaktoren führen früher oder später zu Erkrankungen und können oftmals leicht behoben werden.
Die Entgiftungsmethoden, vor allem die Schwermetallausleitung, die von Dr. Klinghardt ständig weiterentwickelt werden, entlasten unser gesamtes Nerven- und Körpersystems.
Dr. Klinghardt

Die Mental-Feld-Therapie (MFT) nach Dr. Klinghardt beruht auf der einfachen Erkenntnis, dass seelische Spannungszustände und Schmerzen dann entstehen, wenn sich der Mentalkörper als Folge eines Traumas vom physischen Körper trennt. Dieser Prozess läuft meist völlig unbewusst ab. Die Behandlung besteht darin, durch Beklopfen von Akupunkturpunkten und relevanten autonomen Schaltstellen den abgespaltenen Inhalt des Mentalfeldes zurück zu holen und zu zentrieren. Dadurch entsteht Heilung in kurzer Zeit, die oft bleibend ist. Vor allem ist die Mental-Feld-Therapie sehr leicht zu erlernen, das heißt Laien und auch Kinder können diese Methode für sich lernen und anwenden. Sie wirkt am optimalsten in akuten Situationen wie bei Allergie-Schocks, Asthma, Herzproblemen, bei Phobien, Ängsten, Panikattacken, Sucht u.v.m.


Psychogenetik
Neben der Entkopplung des unerlösten seelischen Problems stehen oft familiäre Konflikte, die über Generationen hinweg mitgetragen werden. In Paarbindungen und Beziehungen zu unseren Kindern können seelische Verstrickungen, Gelöbnisse, Flüche und Besetzungen* schwächend, belastend oder krankmachend sein. Durch die Psychogenetik werden Informationen auch in der Zellstruktur und der DNA/RNA transformiert.
Mit der Psycho-Kinesiologie und der Psychogenetik ist eine dauerhafte Heilung ohne Symptomverschiebung ist auf diese Weise möglich.

*"Besetzungen" sind Seelenanteile von Verstorbenen, die noch auf der Erdebene gebunden sind und sich im Energiefeld von Menschen, Tieren oder Orten befinden. Diese werden in Liebe und Respekt erkannt und in Licht erlöst, um hier für uns frei zu sein für unser grenzenloses Potential an Weisheit, Kraft und Liebe.

Ich nutze neben den klassischen Ausleitung- und Entgiftungsmethoden auch geistige Heiltechniken, um toxische Belastungen und Impfungen zu neutralisieren, fehlende Seelenanteile und Teilpersönlichkeiten zu integrieren, Beckenschiefstand, Atlas und Wirbelsäule auszurichten, sowie karmische Bindungen und Implantate zu lösen. Durch meine lichtvollen Hände habe ich viele Spontanheilungen erlebt und erfahre, dass meine Hände sogar innerhalb von Körperfeldern ihre Dienste tun, ohne meine Absichten zu heilen und oftmals ohne eine physische Berührung.

Zur Unterstützung von Ablösungs-, Integrations- und Heilungsprozessen arbeite ich mit Symbole und Zeichen aus unterschiedlichen Systemen, wie: Lichtkristalle von Kryon, Symbole von Werner Neuner, Erzengel Michael, Delilah, I. Auer, P. Pfister und die Zeichen von Erich Körbler "Neue Homöopathie". Zudem verfüge ich über 4000 energetische Substanzen, wie Blütenessenzen, Lichtwesen-, Ägyptische Transformations Essenzen, Kamasha- und An-Essenzen, Angelus Aurum Erzengel Aurasprays, über 800 Lilienstrahl-Elexiere und Substanzen aus alchemistischen-, spagyrischen- und homöopatischen Bereichen, die ich zusätzlich verwende.

Aus dieser Auswahl an Schwingungsessenzen stelle ich individuelle Spezialmischungen als Aurasprays her, die für die unterschiedlichsten Lebenssituationen hilfreich sind.



Gesund durch Entgiftung

Neurotoxine, Gifte, die das Nervensystem schädigen

Viele Erkrankungen haben nachweislich mit Vergiftungen zu tun. Bei Symptomen, die den physischen Körper betreffen, ist das für Erkrankte und immer mehr Ärzte verständlich.
Doch auch bei psychischen, geistigen und seelischen Krankheiten, sind Vergiftungen, die das Nervensystem schädigen, oft Auslöser und Ursache.
Diese Vergiftungen verhindern das Gesundwerden.
Neurotoxine sind z.B.

  • Amalgam und Schwermetallen
  • Borrelien, Herpes, Pfeifferisches Drüsenfieber und andere Viren (von früheren Erkrankungen)
  • Pilze und Parasiten
  • Lösungsmittel und Weichmacher
  • Impfungen (auch durch den hohen Gehalt des Quecksilbers, mit der die Impfung konserviert ist)
  • Antibiotika, Schmerzmittel u.a. Medikamente
  • Narkosen und Drogen
  • Umweltgifte
  • Lebensmittelzusatzstoffe

Regulationsdiagnostik
Vergiftungen und Belastungen für das Autonome Nervensystem können durch die Regulationsdiagnostik (RD) festgestellt werden. Diese Methode zeigt genau, in wie weit das Autonome Nervensystem fähig ist, sich selbst zu regulieren und gesund zu funktionieren. Mit RD wird ausgetestet, was den Körper entlastet und wie er sich regenerieren kann. Nur so kann der Körper seine Selbstheilungskräfte aktivieren und aus sich heraus heilen.

Durch die Psycho-Kinesiologie, welche die Ursachen von ungelösten seelischen Konflikten aufdeckt und löscht, werden große Mengen an Toxinen mobilisiert. Die Kombination, Konflikte zu lösen und sofort im Anschluss zu entgiften, ist die schnellste und effektivste Möglichkeit zu entgiften.

Die Entgiftung

Die Entgiftung geschieht durch natürliche Substanzen. Das Ausscheiden von Neurotoxinen geschieht in erster Linie durch Chlorella (pyreniodosa oder vulgaris) über den Dünndarm, da diese Alge eine Membran besitzt, die Schwermetalle an sich bindet, um sie aus dem Körper zu transportieren. Zum Mobilisieren der Schwermetalle im Gewebe verwenden wir den natürlichen Schwefel MSM oder aus Bärlauch-Frischpflanzen-Tinktur . Korianderkraut-Frischpflanzentinktur ermöglicht den Zugriff auf die Zellmembran, selbst durch die geschlossene Bluthirnschranke gelangt das Korianderkrautelixier ins Gehirn, um die Metalle aus der Zelle zu holen, die sich dann in das umliegende Gewebe verteilen. Deswegen sollte vorher genug aus dem Gewebe entgiftet sein.
Es ist sinnvoll die Ausleitungsorgane wie Leber, Galle, Pankreas etc. zu unterstützen, was bei einer begleiteten Ausleitung für die einzelnen Organe ausgetestet wird.
Durch Akupressur aller Finger und der Handinnenflächen (nach der Handtafel von Prof. Omura) werden zudem die Schwermetalle in den Gliedmaßen, Gelenken und den Organen zusätzlich mobilisiert.
Da Chlorella die Schwermetalle hauptsächlich im Dünndarm bindet, ist bei chronisch Erkrankten dieser Bereich oftmals sehr verschlackt, so dass wenig der mobilisierten Schwermetalle in den Dünndarm gelangen oder aber dort hängenbleiben. Meine Erfahrung ist, dass nach einer Darmreinigungskur (z.B. nach Dr. Anderson: Clean me out -Programm) sich viele Symptome verbessern und sehr viel effektiver entgiftet wird.
Patienten, die zusätzlich zu aller Mobilisation Fußpflaster (mit Bambus, Germanium, Turmalin) kleben, leiten hier auch alle Arten von Neurotoxinen, wie Borrelien, Clamydien, Mycoplasmen, Lösungsmittel etc. aus.


Schwermetall-/Amalgam-Ausleitung
  Entgiftungsmethoden


Schwermetalle und ihre Wirkung auf unsere Gesundheit
  Vortrag von Dr. med. Dietrich Klinghardt ,M.D., Ph. D. und Dr. Patricia Kane, Ph. D.




Geistige Wirbelsäulenbegradigung

Die Geistige Wirbelsäulenbegradigung, Beinlängenausgleich, Schulterblätter- begradigung, Beckenschiefstandkorrektur geschieht ohne dass der Körper in diesen Bereichen berührt wird, ohne Manipulation am Skelett, sondern allein durch die Kraft der Christusenergie, die Kraft des Göttlichen Geistes.
Dies kann die Auflösung der Ursachenkette von Energie-Blockaden auf geistiger, seelischer, sowie körperlicher Ebene bedeuten.
Die Aufrichtung der Wirbelsäule ist die Auflösung von Konflikt-Blockaden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

Die Wirbelsäule ist Träger des vorgeburtlichen Musters, welches von der ersten Zellteilung angelegt wird und genauso Speicher für alle emotionalen Empfindungen ist, die das Individuum Mensch währen seines Lebens erfährt. Die daraus entstandenen chaotischen Disharmonien -auf das Bewusstsein bezogen- werden durch die Bergradigung und Aufrichtung der Wirbelsäule gelöst, so dass ein völlig neues freieres Lebensmuster entstehen kann.

Die Begradigung geschieht durch einen völlig schmerzfreien Energiefluss der die energetischen und körperlichen "Versorgungsleitungen" wieder gewährleistet.

Die Begradigung wirkt auf vielschichtigen Ebenen des menschlichen Seins und wird oftmals nur einmal durchgeführt.

Die Begradigung kann jeder durchführen lassen, auch bei Schwangeren und dem Ungeborenen, Säuglinge, Kinder und Komapatienten.
Alle Wirbeltiere, z.B. Pferde, Hunde, Katzen etc. können begradigt werden.
Zuordnung der Organe

Ausbildung für Geistige Wirbelsäulenbegradigung

Für Therapeuten und Energiearbeiter mit Praxiserfahrung biete ich eine "Ausbildung für Geistige Wirbelsäulenbegradigung" an. Hierbei erfährt die Person selbst eine Begradigung, erhält kompetente Anleitungen zum Praktizieren einer „Geistigen Wirbelsäulenbegradigung“ und bekommt die Begradigungsenergie/Christusenergie übertragen. Danach wird dieser Therapeut selbst eine „Begradigung“ durchführen.



© by Padma Ellen Hochrein | Design and Programming by janusware.de